Aktuelles und Termine

 

Angebot Wassergewöhnung in der Kooperation mit dem KSV

  • ab Mitte September 2022 starten wir für die Vorschulkinder in das Projekt Wassergewöhnung. Hierzu besuchen die Kinder wöchentlich das Lehr –Schwimmbecken im Hallenbad.

 

Nikolausfeier

  • Mi., 30.11.2022 für die Zilpzapls, die Wibbelstertches und die Piepmätze und Do., 01.12.2022 für die Kipkes und Tschierpies Wir feiern mit einem kleinen Bühnen –Programm und dem Besuch vom Nikolaus in der Öffentlichen Begegnungsstätte den Nikolaus.

 

Weihnachtsferien /Neujahr 22/23

  • von Dienstag, dem 27.12.22 bis einschließlich Montag, dem 02.01.2023 bleibt das Spatzennest geschlossen. Wir freuen uns am Dienstag, dem 03.01.2023 wieder alle Spatzennestkinder und Eltern begrüßen zu dürfen. 

 

Teamfortbildung zum Thema "Partizipation"

  • am Montag, dem 06.03.23 bleibt unsere Einrichtung bezüglich einer Teamfortbildung geschlossen.

 

 

Wassergewöhnung für die Vorschulkinder

Jeden Donnerstagnachmittag findet für die Vorschulkinder des Spatzenests die Wassergewöhnung im Lehrschwimmbecken im Hallenbad der Stadt Kevelaer statt. Die Vorschulkinder sind in zwei Gruppen aufgeteilt. Alle 14 Tage abwechselnd gehen die Gruppen schwimmen. Dies bedeutet, dass in einer Woche die Vorschulkinder der Kipkes und der Wibbelsterches schwimmen gehen. In der anderen Woche schwimmen die Tschierpies mit den Zilpzalps. Begleitet werden die Kinder jeweils von eine Erzieherin und einer/einem Praktikanten/Praktikantin oder Auszubildenden.

Im Schwimmbad wird die Wassergewöhnung von Frau Steffi Fleischer geleitet. Durch Hilfsmitteln, wie Schwimmbretter, Schwimmnudeln, Bälle und Ringe in der Freispielphase oder durch angeleitete Spiele und Übungen gelingt es ihr, den Kindern das Element Wasser näher zu bringen.

 

Was ist Wassergewöhnung?

Bei der Wassergewöhnung dürfen sich die Kinder an das Element Wasser gewöhnen. Dazu wird der Unterricht und die Schwimmübungen so spielerisch wie möglich gestaltet. Eine Wassergewöhnung wird für Kinder zwischen 5 bis 7 Jahren empfohlen. Es findet in einem Nichtschwimmerbecken statt, in dem die Wassertiefe für Kinder angepasst ist. Die Kinder lernen, sich im Wasser wohlzufühlen und welche Regeln im Wasser zu beachten sind. 

 

Ziele der Wassergewöhnung

Ziele der Wassergewöhnung sind:

⦁ Mögliche Angst vor dem Wasser abzubauen

⦁ Spaß im Wasser zu erleben

⦁ Möglichkeit den Auftrieb und den Druck des Wassers kennenzulernen

⦁ Wasser im Gesicht zu tolerieren

⦁ Auf- und Abzutauchen und dabei die Augen geöffnet zu halten

⦁ Das Kennenlernen der Verhaltensregeln im Schwimmbad/Wasser 

⦁ Das Legen des ersten Grundsteins zum Schwimmen lernen 

 

Ihr Kind soll beim KSV schwimmen lernen?

Haben Sie Interesse daran, dass Ihr Kind schwimmen lernt und zum Beispiel das Schwimmabzeichen Seepferdchen erhält? Dann melden Sie sich bei unserem Kooperationspartner KSV Kevelaer unter folgender E-Mail-Adresse: schwimmen@ksv-online.de

Über diese E-Mail-Adresse haben Sie die Möglichkeit, Ihr Kind auf die Warteliste für das Schwimmtraining für Anfänger setzten zu lassen. 

 

Zum Schluss gibt es noch ein paar Impressionen :)

Am Montag, dem 7.11.2022 kam St. Martin zu uns zu Besuch. Mit einem kleinen Stehgreifspiel, einem Umzug durch Klinkenberg und einem gemeinsamen Singen am Lagerfeuer haben alle Spatzennestkinder, Geschwister, Eltern und Großeltern einen schönen Martinsabend miteinander erlebt.

Die Bewohner des Wohnstiftes St. Marien, einige Spatzennestkinder, sowie die Erzieherinnen haben viel Spaß und Freude beim alljährlichen Martinssingen in der Luxemburger Galerie gehabt. 

Beim einwöchigen Zirkusprojekt, welches vom Förderverein Spatzennest finanziert wurde, verwandelten sich alle Kinder in großartige Zirkusakteure.